Schanzer Zeitspiel
Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Schanzer Zeitspiel | Episode 48 | Ermüdend

Überraschenderweise nur vier Ligaspiele hat das Schanzer Zeitspiel in dieser Episode zu besprechen. Ungewohnt wenig Material also und zusätzlich kommt noch dazu, dass wohl der ein oder andere die Spiele gar nicht wirklich verfolgt hat. Ihr erfahrt stattdessen aber alles zum Kracher Oldenburg gegen Osnabrück.
Nach vier sieglosen Spielen folgten für unseren FCI zwar zumindest vier Punkte aus zwei Spielen gegen Aufstiegskandidaten, doch wirkliche Aufbruchstimmung und positive Emotionen suchen wir im Umfeld des FCI und bei uns selbst vergebens. Die Laune lassen wir uns davon aber trotzdem nicht verderben und so können wir euch neben einer hoffentlich kurzweiligen Folge sogar ein Gewinnspiel bieten.
Viel Spaß beim Hören!

Du findest Schanzer Zeitspiel auch bei
Spotify, Apple Music und Deezer

Folge uns auf
Twitter und Facebook.

Kommentare



Immer am Ball bleiben?

Auch hier zu hören:

Weitere Episoden
Schanzer Zeitspiel | Episode 52 | Frühlingserwachen auf der Schanz

Schanzer Zeitspiel | Episode 52 | Frühlingserwachen auf der Schanz

Martin hat noch immer die Schnauze voll und tingelt lieber in der Weltgeschichte umher, als sich über seinen Verein aufzuregen. Das führt nicht nur dazu, dass Marco und Bene das erste mal "alleine" den Podcast unsicher machen, sondern bringt Marco auch noch in die missliche Lage, das erste mal selbst den Podcast zusammenschneiden zu müssen. Es grenzt also an ein Wunder, dass ihr die Folge überhaupt zu hören bekommt.

Auf der Schanz ist der Frühling ausgebrochen, die Hoffnung keimt, die Laune ist wieder besser und die Aussichten sind deutlich sonniger als noch vor einigen Wochen.
Wir lassen die Ära Capretti direkt hinter uns und widmen uns voll den Eindrücken unter dem neuen Cheftrainer Michael Köllner.

Freut euch auf positive Vibes auf allen Seiten und damit auf ein Kontrastprogramm zu den vergangenen Folgen.

Schanzer Zeitspiel | Episode 51 | Weder sachlich noch fachmännisch

Schanzer Zeitspiel | Episode 51 | Weder sachlich noch fachmännisch

Einen Tag nachdem wir vom neuen FCI-Trainer Capretti gelernt haben, dass wir als Fans sowieso nur die Ergebnisse lesen können und man von uns eine sachliche Analyse nicht erwarten kann, nehmen wir diese Einladung dankend an: Wir lassen die Sachlichkeit Sachlichkeit sein und versuchen emotional die Entwicklungen der letzten Wochen zu verarbeiten und dabei bloß keine zu fachmännische Analyse einfließen lassen zu lassen. Hierzu haben wir Taktikfuchs Bene kurzerhand durch Moritz aus der Fanszene ersetzt, um die Entwicklungen in der Kurve nach der jüngsten Heimniederlage einzuordnen. Bewusst vermeiden wir jegliche Struktur oder gar Lösungsansatz, um unserem Ruf alle Ehre zu machen.

Schanzer Zeitspiel | Sonderfolge | Frag Didi | Teil 2

Schanzer Zeitspiel | Sonderfolge | Frag Didi | Teil 2

Im zweiten Teil des Gesprächs mit Didi Beiersdorfer gibt unser Geschäftsführer sowohl Einblicke in sportliche Überlegungen als auch zur Ausrichtung des Vereins und den längerfristigen Planungen.
Danke für eure Fragen und viel Spaß beim Zuhören!

Schanzer Zeitspiel | Sonderfolge | Frag Didi | Teil 1

Schanzer Zeitspiel | Sonderfolge | Frag Didi | Teil 1

Endlich wieder ein Gast im Schanzer Zeitspiel! Und wer bietet sich in diesen Wochen mehr an, als der Schanzer Geschäftsführer Didi Beiersdorfer? Im ersten Teil spricht Martin mit Didi über die Hintergründe der Entlassung von Rüdiger Rehm sowie die Gedanken zur Verpflichtung des neuen Trainers Rino Capretti.
Viel Spaß beim Hören!

Schanzer Zeitspiel | Episode 50 | Drei Elfer, eine Entlassung

Schanzer Zeitspiel | Episode 50 | Drei Elfer, eine Entlassung

Jubiläum! Folge Nummer 50 für das Schanzer Zeitspiel und der FCI hat uns unser "Lieblingsthema" beschert: endlich wieder Trainerwechsel!
Nach fast zweimonatiger Winterpause reichen drei Niederlagen zum Jahresauftakt um das Aus von Rüdi Rehm zu besiegeln. Wir schauen ausführlichst auf alle drei Partien zurück und arbeiten heraus, warum der Trainerwechsel wohl unumgänglich war. Die Spiele liefern ordentlich Diskussionspotenzial über Abwehrverhalten, Schiedsrichterentscheidungen und Personal. Zum Start der Rückrunde steht der FCI also wieder einmal an einem Scheideweg und auch wenn zum Stand der Aufnahme ein Nachfolger noch nicht feststeht, wird man das Gefühl nicht los, dass das Problem tiefer liegt.

Schanzer Zeitspiel | Episode 49 | Ich versteh's nicht

Schanzer Zeitspiel | Episode 49 | Ich versteh's nicht

Gesundheitliche und berufliche Schwierigkeiten haben es leider verhindert, dass sich das Schanzer Zeitspiel früher über die Leistungen des FCI bis zur Winter-WM äußern konnte. Dafür gehts jetzt zum Jahreswechsel nochmal richtig in die Vollen: knapp zwei Stunden lang könnt ihr den drei Zeitspielern zuhören, wie sie sich gemeinsam den bisherigen Saisonverlauf der Schanzer in der 3. Liga in Erinnerung rufen und über ihre Stimmungslage, die taktischen Änderungen in der Grundausrichtung der Schwarz-Roten so wie das gesamte Personal (inkl. Sommer-Abgänge) sprechen. Es gibt wie immer keinen Garantie, dass ihr anschließend mehr Lust auf die Restrunde habt als zuvor; zumindest die vielleicht etwas verblassten Erinnerungen zur derzeitigen Lage rund um den FCI sollten dadurch aber etwas aufgefrischt werden.
Guten Rutsch und viel Spaß beim Hören!

Schanzer Zeitspiel | Episode 48 | Ermüdend

Schanzer Zeitspiel | Episode 48 | Ermüdend

Überraschenderweise nur vier Ligaspiele hat das Schanzer Zeitspiel in dieser Episode zu besprechen. Ungewohnt wenig Material also und zusätzlich kommt noch dazu, dass wohl der ein oder andere die Spiele gar nicht wirklich verfolgt hat. Ihr erfahrt stattdessen aber alles zum Kracher Oldenburg gegen Osnabrück.
Nach vier sieglosen Spielen folgten für unseren FCI zwar zumindest vier Punkte aus zwei Spielen gegen Aufstiegskandidaten, doch wirkliche Aufbruchstimmung und positive Emotionen suchen wir im Umfeld des FCI und bei uns selbst vergebens. Die Laune lassen wir uns davon aber trotzdem nicht verderben und so können wir euch neben einer hoffentlich kurzweiligen Folge sogar ein Gewinnspiel bieten.
Viel Spaß beim Hören!

Schanzer Zeitspiel | Episode 47 | Bechstreet Boys

Schanzer Zeitspiel | Episode 47 | Bechstreet Boys

Schanzer Zeitspiel's back, alright! Oder eher nicht "alright", denn wir vermissen Bene und müssen zu zweit über den Saisonauftakt sprechen. Während wir ungewohnt schnell durch die bisherigen Liga- und das Pokal-Spiel pflügen, verlieren wir uns im zweiten Teil ein wenig in personellen und Spielsystem-Fragen. Auch wenn die Leistungen der Schanzer noch einigen Schwankungen unterliegen und der Doumbouya-Hypetrain leider etwas stockt, sieht die Punkteausbeute bislang ganz ordentlich aus wir blicken recht positiv auf die noch junge Saison unserer Bechstreet Boys.
Viel Spaß beim Hören!

Schanzer Zeitspiel | Episode 46 | Mit 9€-Ticket in den Doumbouya-Hype-Train

Schanzer Zeitspiel | Episode 46 | Mit 9€-Ticket in den Doumbouya-Hype-Train

Die neue Saison steht vor der Tür und das Schanzer Zeitspiel hat es tatsächlich geschafft, rechtzeitig vor dem ersten Spieltag eine Vorschau-Folge aufzunehmen. In gewohnter Mischung aus gefährlichem Halbwissen, gewagten Thesen und unnötigen zwischenzeitlichen Abzweigungen, analysieren wir den Kader samt seinen Neuzugängen und reimen uns zusammen, mit welchem Anspruch man beim FCI wohl in die Saison geht. Auch wenn unser Fazit nicht rundum positiv ausfällt, besteht doch zumindest die Hoffnung, dass mindestens die FCI-Twitter-Timeline bereits ihren neuen Lieblingsspieler gefunden hat. Deshalb: worauf wartet ihr noch? 9 Euro Ticket lösen, Schanzer-Zeitspiel auf die Ohren und Abfahrt im Doumbouya-Hype-Train! Tuuut tuuut 🚂

Hinweis: Die Aufnahme erfolgte bereits vor dem letzten Testspiel gegen Ulm.

Schanzer Zeitspiel | Episode 45 | Onlyrants

Schanzer Zeitspiel | Episode 45 | Onlyrants

Gerade hatten wir alle diese rundum verkorkste Saison vergessen, da kommt plötzlich das Schanzer Zeitspiel um die Ecke. Die drei Podcast-Chaoten müssen doch tatsächlich nochmal alle Erinnerungen aufwärmen und "in aller Kürze" einen Saisonrückblick veranstalten - na herzlichen Dank auch. So werden also nochmal Fehler im vergangen Sommer, zahlreiche Trainerwechsel, die zu kurz geratene Aufholjagd und zahlreiche Spielerabgänge thematisiert. Zwischenzeitlich schaukeln sich die Protagonisten nochmal zu einem wahren Rant-Feuerwerk hoch und am Ende ist manch einer sogar so motiviert, dass er entgegen aller Versprechungen gar noch auf die Neuverpflichtungen blicken möchte. Zum Glück behält die Vernunft die Oberhand und so bleibt fürs nächste Mal bereits die Frage: 700k für Testroet - na, wer hätte das gedacht?

Abonnieren

Du willst immer direkt informiert werden, wenn es eine neue Folge rund um den FC Ingolstadt gibt?
Jetzt abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben!